1. Treffen der rumänischen und bulgarischen

Österreich-Bibliotheken

und der österreichischen Lektoren,
Bukarest, 23.-24. Mai 1995 

Das P r o g r a m m

Dienstag, den 23. Mai 1995

- 10.00 Uhr: Eröffnung der Tagung:

Botschafter Dr. Paul Ullmann, Prof. Dr. Doina Sandu, "Goethe"-Saal, Pitar-Mos-Straße 7-11
Vortrag Univ.-Prof. Dr. Anton Schwob, Universität Graz: "Österreichische Lyrik des Spätmittelalters"

- 13-15 Uhr: Mittagspause, Mittagessen im Hotel

-15 Uhr: Kaffee und Erfrischungen in der Österreich-Bibliothek und Möglichkeit zur Besichtigung der Buchausstellung der Universitätsbibliothek im Saal des Professorenrats der Fakultät für Fremdsprachen, Pitar-Mos-Straße 7-11

- 16 Uhr: Vortrag Univ.-Doz. Dr. Ioan Stoica, Direktor der Zentralen Universitätsbibliothek Bukarest: "Aktuelle Probleme des Bibliothekswesens in Rumänien" (in englischer Sprache), "Goethe"-Saal

- Diskussionen

- Abend zur freien Verfügung

Mittwoch, den 24. Mai 1995

- 10.00 Uhr: Rundtischgespräch: "Erfahrungsaustausch der Mitarbeiter der Österreich-Bibliotheken". Moderation: Mag. Susanne Schmid, Leiterin des Referats V.6c im Bundesministerium für Auswärtige Angelegenheiten Wien, "Goethe"-Saal

Organisatoren der Tagung der rumänischen und bulgarischen Österreich-Bibliotheken waren: die Gesellschaft der Germanisten Rumäniens, der Lehrstuhl für Germanistik (Universität Bukarest), das Bundesministerium für Auswärtigen Angelegenheiten (Wien) und die Österreich-Bibliothek (Bukarest)

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier