Gesellschaft der Germanisten Rumäniens

Goethe-Institut Bukarest

Deutsche Botschaft Bukarest

Rose-Ausländer-Stiftung Bonn

Museum für Rumänische Literatur

 

ROSE AUSLÄNDER (1901-1987)

Ausstellung und Symposium

Bukarest, 13.-14. Juni 2001

P r o g r a m m

13. Juni 2001, 13:00 Uhr: Rumänisches Literaturmuseum (allgemeines Publikum)

Ausstellungseröffnung (und Führung) durch Dr. Helmut Braun

 

Symposium:

13. Juni, ab 15:00 Uhr: Goethe-Institut (Spezialpublikum)

15:00 Uhr: - Generelle Vorträge zur Situation in der Bukowina unter besonderer Berücksichtigung der allgemeinen Bedingungen sowie speziell der literarischen Szenerie und zu Rose Ausländer (Andrei Corbea-Hoisie, Helmut Braun, Martin Hainz)

16:30 Uhr: Pause

17:00 Uhr: Diskussion

18:00 Uhr: Pause

18:30 Uhr: Film: "Im Süden meiner Seele" (über Celans Bukarester Zeit)

14. Juni 2001, ab 10:00 Uhr, Goethe-Institut (allgemeines und Spezialpublikum)

10:00 Uhr: Lyrikworkshop
(George Guţu & StudentInnen)

 

12:00 Uhr: Buch-Präsentation
(zweisprachiger Gedichtband mit Gedichten Rose Ausländers - Übersetzung: George Guţu, Auswahl: Helmut Braun und George Guţu - Einführung von Augustin Buzura, Schriftsteller, Direktor der RKS)

 

14. Juni, ab 15:00 Uhr, Goethe-Institut (Spezialpublikum)
Symposium:

15:00 Uhr: Spezifische Vorträge über Rose Ausländers Dichtung und Leben (George Guţu, Helmut Braun, Cristina Spinciu)

16:30 Uhr: Pause

17:00 Uhr: Abschlußdiskussion

 

17:45 Uhr: Lesung von Gedichten von Rose Ausländer

 

14. Juni, 18:30 Uhr, Goethe-Institut (allgemeines Publikum)

Lesung und Konzert
(deutsch sprechende Schauspielerin, mit Cello- oder Klavierbegleitung; vor Beginn evtl. kurze Einführung durch Helmut Braun)

14. Juni, 19:30 Uhr, Goethe-Institut, en plein air (auf Einladung)
Empfang  (mit musikalischer Begleitung: Saxophon)


Widerhall:

- Realitatea Evreiească (Bucureşti) nr. 142-143 (942-943), 1-21 IUNIE 2001: 1) Volea König-Goldstein, Ţicu Goldstein: Centenar Rose Ausländer. "Când scriu sunt fericită; când sunt tristă - poezia se scrie în mine"; 2. George Guţu: Rose Ausländer şi Alfred Margul-Sperber, P. 10-11; 3. Andrei Corbea-Hoişie: Un oraş al visătorilor şi admiratorilor - profilul "civilizaţiei cernăuţene", p. 10-11; 4. Cristina Spinciu: Pierderea patriei, căutarea patriei pierdute şi înlocuireapatriei; 5) Rose Auslander Centennial, p. 14.

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier