Societatea Germanistilor din România (SGR)

Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR)

- Comitetul / Das Komitee -

Str. Pitar Mos 7-11 / RO-70151 Bucuresti 1

Tel. + Fax.: 0040-21-252.59.72;

Tel.: 0040-21-252.15.51; 0040-21-211.18.20 (int. 27)

E-mail: gutu@canad.ro

Homepage: http://www.ggr.ro

 

---------------------------

 

- Das Organisationskomitee für den VI. Kongreß der Germanisten Rumäniens, Sibiu/Hermannstadt, 26.-29. Mai 2003 -

 

-----------------------------

 

VI. Kongreß der Germanisten Rumäniens

Sibiu/Hermannstadt, 26.-29. Mai 2003

 

Das vollständige, detaillierte Programm !

PROGRAMMKONZEPT

Sonntag, den 25. Mai 2003

- am Abend: Ankunft der TeilnehmerInnen in Sibiu/Hermannstadt

Monntag, den 26. Mai 2003

-   8.00-9.00 Uhr Frühstück
-   9.00-10.15 Uhr Eröffnung des Kongresses; Grußansprachen [Saal des Theaters "Radu Stanca"]
- 10.15-10.45 Uhr Pause
- 10.45-12.00 Uhr Plenarsitzung mit 2 Plenumsvorträgen [Saal des Theaters "Radu Stanca"]
- 12.00-12.30 Uhr Pause
- 12.30-13.30 Uhr Plenarsitzung mit 2 Plenumsvorträgen [Saal des Theaters "Radu Stanca"]
- 13.30-15.00 Uhr Mittagspause
- 15.00-15.15 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Wortreiche Landschaft. Deutsche Literaturen in Rumänien“ [Foyer der Universität "Lucian Blaga"]
- 15.15-16.30 Uhr Vorträge in Sektionen [Universität "Lucian Blaga"]
- 16.30-16.45 Uhr Pause
- 16.45-17.45 Uhr Vorträge in Sektionen [Universität "Lucian Blaga"]
- 17.45-18.00 Pause
- 18.00-19.30 Uhr Lesungen [Senatssaal der Universität "Lucian Blaga"]
- 20.00-22.00 Uhr Empfang mit Büffet, gegeben vom Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland
  in Sibiu/Hermannstadt, Hernn Peter Adamek 

Dienstag, den 27. Mai 2003

 8.00-9.00 Uhr Frühstück
-   9.00-11.00 Uhr Vorträge in Sektionen [Universität "Lucian Blaga"]
- 11.00-11.30 Uhr Pause
- 11.30-13.30 Uhr Vorträge in Sektionen [Universität "Lucian Blaga"]
- 13.30-15.00 Uhr Mittagspause
- 15.00-16.30 Uhr Vorträge in Sektionen [Universität "Lucian Blaga"]
- 16.30-16.45 Uhr Pause
- 16.45-18.00 Uhr Vorträge in Sektionen [Universität "Lucian Blaga"]
- 18.00-19.00 Uhr Abendessen
- 19.30 Uhr Lesungen [Senatssaal der Universität "Lucian Blaga"]

Mittwoch, den 28. Mai 2003

- 8.00 Uhr Beginn des Tagesausflugs; 8.00-10.00 Uhr (Stadtkern von Hermannstadt), ab 10.00 Uhr Burgenfaht;
  unterwegs Mittagsessen; 18.00 Uhr Ankunft in Hermannstadt (Siehe unten!)

- 18.15 Uhr Abfahrt mit Bus zur Evangelischen Akademie nach Sibiu/Hermannstadt-Neppendorf;dort finden statt:

- 18.30-20.30 Uhr Lesungen im Festsaal der EAS
- 21.00-22.30 Uhr Geselliges Beisamensein mit Büffet, gegeben von der Evangelischen Akademie in Siebenbürgen

- 22.30 Uhr Rückfahrt mit Bus zum Hotel

Donnerstag, den 29. Mai 2003

-   8.00-9.00 Uhr Frühstück
-   9.00-11.00 Uhr Vorträge in Sektionen [Universität "Lucian Blaga"]
- 11.00-11.30 Uhr Pause
- 11.30-13.00 Uhr Plenarsitzung mit Berichten von den Sektionen und Diskussion zum Abschluß des Kongresses
  [Senatssaal der Universität "Lucian Blaga"]
- 13.00-14.30 Uhr Mittagessen
- Abfahrt der TeilnehmerInnen

Traditonelle Sektionen des Kongresses:

-Theoretische und angewandte Linguistik

-Literaturwissenschaft

-Didaktik des Deutschunterrichts (DaF, DaM, DaU)

-Rumänisch-deutsche bzw. -österreichische Kultur- und Literaturbeziehungen (in deutscher Sprache)

-Interferente culturale si literare româno-germane, resp. austriece (Rumänisch-deutsche bzw. -österreichische Kultur- und Literaturbeziehungen; in rumänischer Sprache) [Koordination: Prof. Dr. Vasile Morar]

In kollegialer, inter- und transkultureller Zusammenarbeit finden - neben den anderen - folgende Sektionen bzw. ein Forum statt, die von bedeutenden wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen betreut werden:

-Deutsche Regionalliteraturen in Rumänien - Institut für Deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas, München (Info) [Koordination: Prof. h.c. Dr. Stefan Sienerth]

-Interkulturalität, Transnationalität, Mehrsprachigkeit - Institut für die Erforschung österreichischer und internationaler Literaturprozesse, Wien (Info) [Koordination: Dr. Herbert Arlt]

-Kultur, Regionalität, Raum. Eine kulturwissenschaftliche Forschungsperspektive - Mitteleuropa Zentrum der Technischen Universität Dresden (Info) [Koordination: Prof. Dr. Walter Schmitz]

-Forum Rose Ausländer und die Bukowina als Literatur- und Kulturlandschaft - Rose-Ausländer-Stiftung, Köln (Info) [Koordination: Helmut Braun]

SONDERVERANSTALTUNGEN während des Kongresses:

-Forum Valenz (Koordination: Univ.-Prof. Dr. Speranta Stanescu, Bukarest)

-Forum Sonderaspekte verbaler Kommunikation (Koordination: Prof. Dr. Doina Sandu, Bukarest)

-Forum Studentische Forschung international [für bulgarische, österreichische, ungarische und rumänische Diplomanden und Masteranden; weitere interessierte TeilnehmerInnen aus dem Ausland sind willkommen!] (Koordination: Assist. Lucia Nicolau, Bukarest; Doz. Dr. Eleonora Pascu, Temeswar; Doz. Dr. Penka Angelova, Veliko Tarnovo; Do. Dr. Sorin Gadeanu, Bukarest/Wien; Doz. Dr. Andras Balogh, Budapest)

-Forum Medien und germanistische Information (Koordination: Lekt. Drd. Gabriel Kohn, Temeswar; Lekt. Drd. Hans Neumann, Jassy)

-Podiumsgespräch Gestaltung der Aufnahmeprüfung im Wandel der Aufgaben der rumänischen Germanistik

TAGESAUSFLUG

1. Für alle Teilnehmer: von 8.00 -10.00 Uhr: Besichtigung des mittelalterlichen Stadtkerns von Hermannstadt

2. Für Angemeldete: In Fortsetzung - Burgenfahrt (ab 10.00-18.00 Uhr) von Sibiu über Slimnic / Stolzenburg nach Medias / Mediasch - Biertan / Birthälm - Sighisoara / Schässburg [mit Besichtigungen in Mediasch (Margarethenkirche, Lehrerfortbildungszentrum Schuller-Haus), Birthälm (Kirchenburg im einstigen Sitz der evangelischen Bischöfe), Schässburg (Stundturmmuseum, Schülertreppe, Bergkirche)]

3. Mittagessen unterwegs

Während des Kongresses wird auch die Ausstellung

 „Wortreiche Landschaft. Deutsche Literaturen in Rumänien

durch das Institut für Deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas, München, eröffnet.

Im Foyer der Universität:

Präsentation der Buchproduktion verschiedener rumänischer und deutscher Verlage

Weitere und aktuellere Informationen:
Außerdem:
In Bukarest: gutu@canad.ro ; Tel.: 0040-21-252.15.51;
Fax: 0040-21-252.59.72
In Hermannstadt: konnerth@athena.ulbsibiu.ro; Tel. Uni.: 0040-269-21.55.56; Fax: 0040-269-21.05.12
 

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier