Ministerul Educatiei Nationale al României - Nationales Bildunsministerium Rumäniens

Universitatile din Romania - Universitäten in Rumänien

        Societatea Germanistilor din România (SGR) - Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR)

          Asociatia Românã a Profesorilor de Limba Germanã - Rumänischer Deutschlehrerverband

Institutul Goethe din Bucuresti - Goethe Institut Bukarest

 

Methodik-Didaktik in der Aus-, Fort- und Weiterbildung

von DeutschlehrerInnen

im Zentrum für Lehrerfortbildung in Deutscher Sprache

- Mediasch, 15.-17. Dezember 2000 -

Seminarreihe

Rundschreiben an die Teilnehmer

24. November 2000

 

Liebe KollegInnen,

auf Anregung von Prof. Dr. George Gutu, Vorsitzender des Nationalen Ausschusses für Deutsch als Fremdsprache, soll in dieser Seminarreihe eine landesweite Bestandsaufnahme des Faches Methodik-Didaktik in der grundständigen Ausbildung von DeutschlehrerInnen, in der Weiterbildung (Definitivat, GradII-Prüfung) sowie in der Fortbildung (100 Stundenprogramm) durchgeführt werden.

Wir möchten für diese erste Tagung herzlichst die KollegInnen von den Universitäten Rumäniens einladen, die dort in der grundständigen Ausbildung von Deutsch als Fremdsprache im Bereich Methodik-Didaktik und im Bereich Pädagogisches Praktikum tätig sind, sowie die KollegInnen, die mit der Vorbereitung und Gestaltung des Definitivats- und GradII-Prüfung betraut sind.
Da wir noch keinen exakten Überblick darüber haben, wer an welcher Universität in diesem Fachbereich tätig ist, legen wir Ihnen mehrere Einladungsschreiben bei und bitten Sie, diese ggf. an entsprechende KollegInnen weiterzugeben.

Anreise: bis 15.12.2000, 14.00 Uhr
Seminarbeginn: 15.12., 14.00 Uhr
Seminarende: 17.12., 14.00 Uhr (nach dem Mittagessen)
Tagungsort:
Zentrum für Lehrerfortbildung in Deutscher Sprache im Schuller-Haus in Mediasch
Piata Regele Ferdinand 25
RO-3125 Mediasch
Tel./Fax: 069-83.17.24

Unterbringung / Gemeinsames Essen:
Hotel Restaurant Select
Str. Petöfi Sandor 3
Tel.: 069-83.48.74

Das Goethe-Institut erstattet Ihnen die Reisekosten (Bahn 2. Klasse) und finanziert die Unterbringung und die Verpflegung.
Folgendes wollen/sollen wir bei dieser ersten gemeinsamen Tagung machen/erarbeiten/erreichen:

-Vorstellung der Lehrpläne, Richtlinien, Rahmenbedingungen, Statuten etc. Ihrer Institutionen, die folgende Bereiche der grundständigen Ausbildung in den Universitäten Betreffen:

                - Methodik-Didaktik
                - Pädagogisches Praktikum
                - Gewichtung der beiden Bereiche gegenüber den Bereichen Literatur, Linguistik u.a.

-Vorstellung der Richtlinien des MEN zu Methodik-Didaktik / Pädagogisches Praktikum in den Bereichen

                - Grundständige Ausbildung
                - Definitivats-Prüfung
                - GradII-Prüfung
                - Fortbildung (100 Stunden-Programm)

-Vorstellung der konkreten Vorbereitung und Durchführung der Definitivats- und GradII-Prüfungen an den einzelnen Universitäten

-Diskussion von Status und Gewicht der Methodik-Didaktik in der Aus-, Fort- und Weiterbildung

-Entwicklung von Vorschlägen zur Aufwertung und besseren Gewichtung der Methodik-Didaktik-Ausbildung im Rahmen berufsqualifizierender Aus-, Fort- und Weiterbildung von DeutschlehrerInnen

-Zusammenstellung eines Basispapiers

                - Bestandsaufnahme
                - Vorschläge

-Bestandsaufnahme zu Fernstudienkursen im Bereich Methodik-Didaktik-Landeskunde

-Planung von Fernstudienkursen zur Methodik-Didaktik-Landeskunde DaF in der grundsständigen Ausbildung sowie Weiterbildung von DeutschlehrerInnen

-Endgültige Festlegung der Zusammensetzung des am 15. September 2000 gegründeten landesweiten Arbeitskreises für Fragen der Methodik und Didaktik des DaF-Unterrichts

-Terminplanung für ein Folgeseminar im Frühjahr/Sommer 2001

Die jetzige Dezember-Veranstaltung ist eine sogenannte Kerrner-Veranstaltung, in der wir die Daten und Fakten zusammentragen und vergleichen und beginnen, Vorschläge zu formulieren, die anschließend im Arbeitskreis weiterentwickelt werden sollen.
Bei einer noch zu terminierenden Nachfolgeveranstaltung soll dann mit den Lehrstuhlleitern und Verantwortlichen für das Fach DaF/Germanistik über die Vorschläge und die Umsetzung - aufgrund möglichst gemeinsamer Richtlinien - diskutiert und beraten werden.
Bitte schicken Sie die einschlägigen Unterlagen bis 11.12. an das Goethe-Institut zur Vervielfältigung oder bringen Sie ggf. die Unterlagen in ausreichender Menge nach Mediasch mit.
Bitte teilen Sie und ebenfalls bis 11.12. mit, ob Sie an der Tagung teilnehmen.

Mit besten Grüßen und auf Wiedersehen im winterlichen Mediasch

Für die Kooperationspartner

Marianne Koch und Uwe Lehners

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier