Hoisie Prof. Dr. Andrei, geb. 1951, Diplom 1974, Prom. 1988

L - Deutsche Literatur der Klassik und Romantik; Deutsche Literatur des 20. Jhs. unter besonderer Berücksichtigung der Exilliteratur und der ‘inneren Emigration’; Literaturtheorie und Poetik; Deutschsprachige Literatur- und Kulturgeschichte der Bukowina; Doktorandenbetreuung
F - Rezeptionsästhetik und Literaturanthropologie; Rumänisch-Deutsche Kulturbeziehungen; Sozialgeschichte der österreichischen Kultur bis 1918; Deutschsprachige Literatur- und Kulturgeschichte der Bukowina
Pa - Vorlesungen zur deutschen Literatur nach 1945 (Zus. mit S. Chitanu, M. Dietrich, G. Marcu, O. Nicolae), Iasi 1988 * Ego, Alter, Alter Ego, Iasi 1993 * Despre teme. Explorari in dimensiunea antropologica a literaturitatii (Untersuchungen zur anthropologischen Dimension der Literaturität), Iasi 1995 * Johann Wolfgang Goethe. 1832-1982 (Hg. Zus. mit O. Nicolae; JBG), Iasi 1982 * Interferente culturale româno-germane (Rumänisch-deutsche Kulturinterferenzen. Hg. Zus. mit O. Nicolae; JBG), Iasi 1986 * Kulturlandschaft Bukowina. Studien zur deutschsprachigen Literatur des Buchenlandes nach 1918 (Hg. Zus. mit M. Astner; JBG), Iasi 1990 * Valeriu Marcu: “Die Vertreibung der Juden aus Spanien” (Hg.), München 1991 * Metropole und Provinzen in Altösterreich (Hg. Zus. mit J. Le Rider), Wien u.a. 1996
Pb - Istoria literara si functia sociala a literaturii (Die Literaturgeschichte und die soziale Funktion der Literatur). In: RITL, 3/1976, S. 320-327 * O marturie germana despre români in secolul al XVII-lea (Ein deutscher Beleg über die Rumänen im 17. Jh.). In: MI, 2, 1977, S. 30-35 * Der rumänische Stoff eines deutschen Barockromans. In: Revue d'études sud-est éuropeénnes, 3, 1977, S. 480-492 * Istorie literara si tematologie (Literaturgeschichte und Thematologie). In: RITL, 2, 1978, S. 161-172 * Die Geschichte als Makroexemplum: Friedrich Schiller und Nicolae Balcescu. In: Synthesis, 5, 1978, S. 170-186 * Motivkonstanz als rezeptionsästhetischer Vorgang. In: Proceedings of the 9-thy Congress of the ICLA, Bd. 2 (Hg. H.R. Jauß, M. Naumann), Innsbruck 1980, S. 101-105 * Critica si istoria literara sub semnul esteticii receptarii (Die Literaturkritik und -geschichte im Zeichen der Rezeptionsästhetik). In: CVR, 10, 1980, S. 147-155 * Recurenta temelor literare ca proces al receptarii estetice (Das Rekurrieren literarischer Themen als Vorgang der ästhetischen Rezeption). In: ALIL, 27, 1979-1980, S. S. 111-127 * Bucuresti, un popas in exil. Scrisori ale lui Franz Theodor Csokor (Bukarest. Ein Exilaufenthalt. Briefe von F.Th.C). In: Secolul 20, 246-247, 1981, S. 46-59 * Brechts Modell einer ästhetischen Rezeption. In: Beiträge zur Literaturgeschichte und -methodik (Hg. H. Fassel, K. Hammer), Jena 1982, S. 165-173 * Brecht in Finlanda (B. in Finnland). In: Secolul 20, 262-264, 1982, S. 252-257 * O idee literara: critica tematica (Eine literarische Idee: Kritische Thematik). In: ALIL, 29, 1983-1984 u. 30-31, 1985-1984, S. 151-162 bzw. 77-89 * Surprize ale istoriei literare: Valeriu Marcu (Überraschungen der Literaturgeschichte: V.M.). In: Secolul 20, 284-286, 1984, S. 145-186 * Zur Problematik eines deutschen Modells der Junimea-Gesellschaft. In: Culture and Society (Hg. A. Zub), Iasi 1985, S. 101-112 * Das literarische Werk zwischen Negativität und normbildender Funktion. In: CREL, 2, 1985, S. 110-121 * Ein deutscher Publizist rumänischer Herkunft: Valeriu Marcu. In: Rumänisch-deutsche Interferenzen (Hg. K. Heitmann), Heidelberg 1986, S. 164-184 * Zur Rezeption der Frankfurter Schule in der Konstanzer Schule der Rezeptionsästhetik. In: Die Frankfurter Schule und die Folgen (Hg. A. Honneth, A. Wellmer), Berlin/N. York 1986, S. 353-366 * L'esthétique de la réception comme théorie du dialogue. In: CREL, 3, 1986, S. 21-30 * Exercitii de dialectica (Dialektikübungen). In: CVR, 3-4, 1986, S. 116-120 * Din nou Dürrenmatt: o piesa ‘crincena’ (Erneut D.: eine ‘grausames’ Stück). In: Secolul 20, 307-309, 1986, S. 293-303 * Pour une nouvelle strategie comparatiste. In: Oeuvres & Critiques, 1, 1988, S. 25-30 * Thesen zum deutschsprachigen Schrifttum jüdischer Autoren in der rumänischen Bukowina. In: Proceedings of the 12-th Congress of the ICLA, Bd. 4 (Hg. D. Fokkema, R. Bauer), München 1990, S. 229-236 * Der Literatur-Kritiker als Literaturkritiker. Bemerkungen zu dem (doch) resignierten Adorno. In: Literaturkritik. Anspruch und Wirklichkeit (Hg. W. Barner), Stuttgart 1990, S. 337-350 * Despre ‘frontiere’ (Über ‘Grenzen’). In: Steaua, 5-6-7, 1991, S. 82-84 * Briefe Valeriu Marcus aus dem Exil. In: Der Pfahl, 5, 1991, S. 85-127 * Prolegomene la o estetica a receptarii (Prolegomena zu einer Ästhetik der Rezeption). In: Contemporanul, 2,3,4,5,6,7, 1992 * Das Fremde in der Fremde. Zur Typologie einer Literatur des Deutschtums im Ausland. In: ZGR, 1, 1992, S. 23-27 * ‘Gesellschaftsbildender’ und identitätsstiftender Expressionismus. Zur aktivistischen Episode in Czernowitz 1919. In: SOVB, 1, 1993, S. 15-25 * La vechi raspunsuri, noi intrebari (Neue Fragen auf alte Antworten). In: RITL, 3-4, 1993, S. 337-346 * Expressionismus in Czernowitz. In: Expressionismus in Österreich. Die Literatur und die Künste (Hg. K. Amann, A. Wallas), Wien u.a. 1994, S. 322-341 * La culture juive germanophone de Bucovine et de Czernowitz. In: Revue Germanique Internationale, 1, 1994, S. 167-181 * Valeriu Marcu. In: Deutschsprachige Exilliteratur seit 1933, Bd. 4: Bibliographien. Schriftsteller, Publizisten und Literaturwissenschaftler in den USA (Hg. J.M. Spalek u.a.), Bern/München 1994, S. 1241-1259 * Neues zur Geschichte der Judenemanzipation in Rumänien. In: Aschkenas, 4, 1994, S. 519-529 * Für eine richtige Auslandsgermanistik. Die Lage des Faches in Rumänien. In: Germanistik in Mittel- und Osteuropa 1945-1992 (Hg. C. König), Berlin/N. York 1995, S. 168-182 * Rumänien vom National- zum Nationalitätenstaat. In: Minderheit und Nationalstaat (Hg. H. Roth), Köln u.a. 1995, S. 43-58 * Memoiren rund um Valeriu Marcus Memoiren. In: NL, 2, 1995, S. 86-91 * Paqlitschek, Pekelmann, Kaindl & Co. Zum Entstehen und Bestehen einer österreichischen ostprovinziellen Literatur vor 1918. In: Sprachkunst, 2, 1995, S. 263-281 * Urbane Kohabitation in Czernowitz als Modell einer gespannten Multikulturalität. In: Neohelicon, 1, 1996, S. 77-94 * Erneute Anmerkungen zum Begriff “Rumäniendeutsche Literatur”. Versuch einer ideologiekritischen Dekonstruktion. In: Pluralität. Eine interdisziplinäre Annäherung (Hg. G. Wunberg, D. A. Bunder), Wien u.a. 1996, S. 81-99 * Eine “provinzielle” Provinzkritik. In: Identitate / Alteritate (Hg. Al. Zub), Iasi 1996, S. 162-179 * Paul Celan si limba româna. Un bilant (P.C. und die rumänische Sprache. Eine Bilanz). In: LM, S. 86-103
Pc - Hans Robert Jauß: Hermeneutica literara si experienta estetica, Bucuresti 1983 * Mirjam Korber: Deportiert. Jüdische Überlebensschicksale aus Rumänien 1941-1944, Konstanz 1993 * Valeriu Marcu: Machiavelli. Tentatia puterii absolute, Bucuresti 1993
S - 1977: DAAD, Wolfenbüttel, Marbach/Neckar, Freiburg, München; 1986-1989, 1991-1992: Alexander v. Humboldt, Konstanz; 1993: Wien; 1993-1994: Paris; 1995: Siegen

 

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier