Zeitschrift der Germanisten Rumäniens

24.-25. Jahrgang

Heft 1-2 (47-48) / 2015, 1-2 (49-50) / 2016

(384 S.)

 

 

 

Pressestimmen:

 

Inhalt:

 

X. Internationaler Kongress der Germanisten Rumäniens, Brașov/ Kronstadt 2015 5

Prof. Dr. George Guțu: Aus dem Eröffnugsprogramm des X. Internationalen Kongresses der Germanisten Rumäniens 7

Maria Irod: Synchronie von An- und Abwesenheit oder konstruktive Ubiquität 12

 

Sprachwissenschaftliche und didaktische Beiträge 15

Yüksel Gürsoy: Europäischer Linguistischer Standard für den Sektor des Tourismus 17

Flavia Hemcinschi: „Lehrer werden ist nicht schwer, Lehrer sein dagegen sehr". Lernstörungen 26

Liana Regina Iunesch: Zur Theorie und Praxis der Deutschlehrerausbildung an der „Lucian Blaga"-Universität in Hermannstadt. Persönliche Zukunftsvorstellungen und Erfahrungen der Studierenden im Vergleich 37

Neli Ivanova: Der deutsche Konjunktiv – Ende oder Wende? 50

Delia Magdalena Leca: Fremdsprachenerwerb durch gehirngerechtes Lernen 55

Anca-Raluca Maghețiu: Wirtschaftsdeutsch im Unterricht – ein Unterrichtsmodell für die deutsche Wirtschaftssprache 65

Jordan Markov: Über die Bezeichnung „Altbulgarisch" in drei deutschsprachigen Grammatiken der altbulgarischen Sprache 89

Antoaneta Mihailova: Die Konkurrenzformen des Passivs im DaF-Unterricht 95

Mihaela Parpalea: Wortbedeutung und Wortgebrauch am Beispiel von Texten im Unterricht 103

Casia Zaharia: Quellen und Ressourcen der idiomatischen Ausdrücke in der rumänischen und deutschen Sprache 115

 

Literatur- und kulturwissenschaftliche Beiträge 121

Alexandra Chiriac: Katharina die Große von Russland. Über die Rolle eines deutsch-russischen Fürstenspiegels im rumänischen Kulturfeld 123

Roxana Ilie: Psychoanalytische und psychopathologische Aspekte in Hermann Hesses „Steppenwolf" 137

Tünde Dimény: Georg Büchner als Theaterneuerer am Beispiel von „Woyzeck" 144

Laura Cheie: Im Zwischenraum der „Maulwürfe". Günter Eichs Engagement im Unsinn 155

Peter Göhler: Faust und die Magie 170

Gudrun-Liane Ittu: Facetten des I. Weltkrieges im „Siebenbürgisch-Deutschen Tageblatt" (1915) 194

Beate Petra Kory: Ausgrenzung und Instrumentalisierung des Anderen in Richard Wagners Roman „Das reiche Mädchen" 209

Csilla Ruff: Zum Verlauf der Evakuierung der Oberwischauer Zipser im Kontext der Evakuierung der Deutschen aus Nordsiebenbürgen (Oktober 1944) 227

Patricia Șerbac: Walther von der Vogelweide rumänisch: Reichston 242

 

Jubiläumstagung Simion C. Mândrescu 2014 257

George Guţu: Simion C. Mândrescu (1868-1947): Der Germanist 260

Vassiliki Palasaki: Theoretische Überlegungen über einen Lehrplanentwurf im Deutschunterricht 274

 

Miszellen 285

Ana Karlstedt: Zwischen Schein und Sein: Bürgerliche Fassade in A. Schnitzlers Traumnovelle und S. Kubricks "Eyes Wide Shut" 287

Claudia Spiridon: Die Funktion des Dämonischen: Thomas Manns Kunstbegriff in „Doktor Faustus" 297

Die Praxis als Lehre. Die Literaturübersetzung in der curricularen Klemme 314

Alexa Stoicescu: Unmögliche Heimkehr. Zu Herta Müllers "Atemschaukel" 318

Claudia Spiridon: Moosbruggers wahnhaftes Erleben in Robert Musils „Der Mann ohne Eigenschaften" 353

Nachruf auf Prof. h.c. Dr. Christa Zach   371

 

Rezensionen 373

Kulturvermittlung als Berufung und Beruf (Cosmin-Ionuţ Dragoste) 375

Medierea culturală ca destin şi profesie (Cosmin-Ionuţ Dragoste) 378

Walter Engel, "Blickpunkt Banat" (Beate Petra Kory) 382

Autorinnen und Autoren des Bandes 388

 

 


Pressestimmen:

 

-

 


www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier