Aspekte der zwischenmenschlichen Kommunikation

Symposion der

Rumänischen Gruppe für Angewandte Linguistik (GRLA)

und der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR)

Bukarest, 8.-10.10.1999

6. Nationalkonferenz der GRLA
II. Nationale Wissenschaftliche Tagung der GGR

 

A) Papers of the 6th National Conference of GRLA/RWCL (Groupe Roumain de Lingvistique Appliquée / Romanian Working Comission of Applied Linguistics)

(Q u e l l e: siehe unten!)

Rumiana Liutakova: English loanwords in Romanian and in Bulgarian S. 62

Daniala Stojanova: Some notes an determination with the indefinite article S. 63

Aurelia Turcu: Remarques contrastives sur un emploi particulier du participe passé en roumain et en français S. 65

Ruxandra-Roswitha Vioreanu: Zur psychologischen Verfahrensweise im Rahmen des Projektes für kontrastive Analyse Rumänisch-Englisch.Theorie sowie theoretische und praktische Ergebnisse S. 67

Virginia Barghiel, Mihaela Arsene, Maria Enache: The affektive factors and the English class S. 69

Carmen Stoean: Progression grammaticale et actes de parole S. 71

Maria Tamas: La méthode verbo-tonale de correction phonétique à l'école d'interprètes internationaux de l'Université de Mons (Belgique) S. 72

Alexander Hollinger: The improvement of reading skills teaching English for special purposes classes for students in economics S. 73

Tatiana Magureanu: Language awarness and oral communcations strategies in teaching/learning English for special purpose S. 74

Cristina Prelipceanu: Simulation in teaching bussines letter writing S. 75

Fulvia Turcu, Adriana Chiriacescu: Negotiating English S. 77

Veronica Bâlbâe: Technical Problems inrestoring the language in aphasia S. 78

Elena Danciu: The disgraphic child and his problems S. 78

Margareta Tomescu: Human intercommunication and voice, speech and general expression disorders S. 81

Maria Dumitrescu: Die Abkürzungen im Rumänischen S. 83

Olga Dutu: La lecture interprétative du texte littéraire à l'école élémentaire S. 83

Alietté Mitu: Un aspect de l'interaction verbale dans la relation chercheur/membre de la communauté folklorique S. 84

Tatiana Slama-Cazacu: Dynamik und Stase in bestimmten sozialen Kontexten und die Sprachstereotypen (die "Langue du Bois") S. 86

Lacramioara Varga: Decontextualisation et adaptation dans la Langue de Bois S. 88

 

B) Germanistische Beiträge auf der II. Nationalen Wissenschaftlichen Tagung der GGR (Gesellschaft der Germanisten Rumäniens)

(Q u e l l e: siehe unten!)

Mihaela Zaharia: Die Motivik des Baumes in der deutschen Novelle des 19. Jahrhunderts S. 90

Ioana Craciun: Zu Gerhard Hauptmanns 'Iphigenie in Delphi' (1941) und 'Iphigenie in Aulis' (1944) S. 92

Irina Constantinescu: Christa Wolfs 'Was bleibt' oder das Erbe eines Zeitalters S. 93

Markus Fischer: Paul de Mans Theorie der literarischen Interpretation S. 94

Miruna Nicolae: Anrede-, Schluß- und Grußformeln im Briefwechsel Rainer Maria Rilkes. Versuch einer psycholinguistischen Analyse S. 97

Sorin Gadeanu: Die Sprache der Wende im binnendeutschen Raum S. 98

Doina Sandu: Übersetzen als eine Sonderform von Sprachverhalten S. 100

Lora Constantinescu: Linguistische, methodische und interkulturelle Aspekte. Kommunikationsmittel "Deutsch für Wirtschaftler" S. 102

Elisabeta Barbu: Theoretische Grundlagen des Unterrichts Deutsch als Fremdsprache S. 103

Maria Mihalciuc: Die Einbeziehung literarischer Texte in den Hochschulunterricht Deutsch als Fremdsprache S. 105

Voichita-Alexandra Ghenghea: Die Rolle einiger graphischer Mittel in der fremdsprachlichen Lektüre deutscher Fachtexte S. 107

Grete Klaster-Ungureanu: Bewegungsspiele im Deutschunterricht für Kleinkinder S. 108

 

(Quelle: Zeitschrift der Germanisten Rumäniens (ZGR),

Heft 1-2 (3-4), 1993, S. 61-110)

 

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier