transcarpathica

germanistisches jahrbuch rumänien

 

 

Herausgegeben von George Guţu, Thomas Schares

 

Heft 9, 2010 (384 S.)
Editura Paideia, Bucureşti  ISSN 1583-6592

 

    

 

 

u Ecouri - Pressestimmen

 

 

Inhalt:

 

 

‚Zigeuner‘ zwischen Ost und West. Beiträge zu Literatur und Film (19. - 20. Jh):     7

Vorwort (Guţu/Uerlings/Patrut)    9-13

Herbert Uerlings (Trier): Opfer von Auschwitz? Richard Wagners problematischer Zeitroman Das reiche Mädchen     14-46

Valentina Glajar (Austin/ Texas): Zur europäischen Dimension der Repräsentationen von Roma nach dem Holocaust      47-55

Katarina Lenczowski (Trier): Die ‚Fremdheit‘ Grete Mindes. Zur Repräsentation und Funktion von ‚Zigeunern‘ in Theodor Fontanes Grete Minde (1879)     56-91

George Guţu (Bukarest): Zwischen Behauptung und Exklusion Teil I. „Glasul Romilor“ (Die Stimme der Roma) – ein Periodikum der Roma in Rumänien     92-132

Anna Milena Jurca (Washington): Inklusion durch Musik? Zur filmischen Repräsentation von ‚Zigeunern‘     133-146

Hendrik Kraft (Trier): „Nu-i cunoşti pe ăştia“.Zigeuner im rumänischen Film Furia     147-169

Gabriela Sandor (Temeswar): „Mühselige und Beladene“. Das Zigeunerbild in Otto Alschers frühen Erzählungen     170-187

Iulia Patrut (Trier): Binneneuropäischer Kolonialismus und seine Darstellung in der deutschsprachigen Literatur des 19. Jahrhunderts     188-203

 

Zeitlich-räumliche Erkundungen von Fremdem und Eigenem. Literaturwissenschaftliche Aufsätze    205

Florian Gassner (Vancouver): Theodor Fontanes Vor dem Sturm. Der Entwurf einer deutschen Identität im europäischen Kontext     207-226

Tanja Becker (Temeswar): Die Romane Catalin Dorian Florescus als Flucht vor der Konsumgesellschaft     227-239

Cosmin Dragoste (Craiova): „Biographien wie leere Zimmer“. Der Mensch als Puzzle bei Roland Kirsch     240-248

Nathalie Kónya-Jobs (Bonn/Florenz): Ist die Schwarze Köchin da? Angst und Raum in Günter Grass’ Die Blechtrommel     249-259

Andrea Ghoneim-Rosenauer (Wien): Drei Reisen nach Siebenbürgen: Siebenbürgische Kultur zwischen Tradition und Globalisierung - im Spiegel eines Romanmanuskripts und einer literarischen Reportage von Sabine Scholl     260-277

Ulrich van Loyen (München/Siegen): Aphoristik und Exil. Zur Verselbständigung der Vorbedingungen     278-290

Radu Grigorovici (Bukarest): Geschichte und Kultur der Buchenlanddeutschen: Die Bukowina – Beispiel für das Zusammenleben von Deutschen, Juden, Ukrainern und Rumänen     291-308

Francisca Solomon (Wien): Unter „galizischen“ jüdischen Proletariern. Saul Raphael Landau (1870-1943) und der Zionismus – eine Vorgeschichte der nationalen „Fragmentierung“ innerhalb des Habsburgischen Vielvölkerstaates     309-326

Thomas Söder (Luzern/Freiburg): Emil Cioran – Das flüchtige Ich    327-342

Thomas Schares (Bukarest): Parallele Wort- und Bilddiskurse über Vlad Ţepeş (Vlad III. Draculea)     343-365

 

Rezensionen     366

David-Christopher Assmann (Bonn/Florenz): FEULNER, Gabriele, Mythos Künstler. Konstruktionen und Dekonstruktionen in der deutschsprachigen Prosa des 20. Jahrhunderts, Berlin 2010 (Philologische Studien und Quellen 222).     368-371

András F. Balogh (Klausenburg): Danubiana Carpathica. Jahrbuch für Geschichte und Kultur in den deutschen SiedlungsgebietenSüdosteuropas. Hg. von Matthias Beer, Harald Heppner, Gerhard Seewann und Stefan Sienerth. Band 1 (Bd. 48 als Fortsetzung des Südostdeutschen Archivs): 2007     372-374

Monica Tempian (Wellington): George GUŢU / Ioana CRĂCIUN / Iulia PATRUT (Hrsg.): Minderheitenliteraturen – Grenzerfahrung und Reterritorialisierung, Bucureşti: Paideia 2008     375-381

 

Zu den Autorinnen und Autoren     383-384


Ecouri - Pressestimmen

u Newsletter UB (Bucureşti), nr. 3/2011, 21.06.2011

u Vasile V. Poenaru: Transcarpathica. Ein germanistisches Jahrbuch in Rumänien. In: Aurora, Magazin für Kultur, Wissen und Gesellschaft (http://www.aurora-magazin.at/medien_kultur/poenaru_transcarp_frm.htm)

u Fachdienst Germanistik (München), 9/2011, p. 19-20

u Vasile V. Poenaru: Hinter den Wäldern eine andere Welt: zehn Jahre "transcarpathica". George Guțu und Thomas Schares (Hrsg.): transcarpathica. germanistisches jahrbuch rumänien. Heft 9. Editura Paideia, București 2010 / Von Vasile V. Poenaru. In: DIE BRÜCKE (Saarbrücken) Heft 161 • XXXI. Jahrgang • September – Dezember 2012/3, S. 152-154 / (http://www.bruecke-saarbruecken.de/inhalt.htm).


www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier