Sie befinden sich auf der Web-Seite der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens: www.ggr.ro

 

 

 

VII. Kongress der Germanisten Rumäniens, Timişoara/Temeswar, 22.-25. Mai 2006

- Comitetul de organizare / Das Organisationskomitee -

Str. Pitar Moş 7-11 / RO-010451 Bucuresti

Tel. + Fax.: 0040-21-252.59.72;

Tel.: 0040-21-252.15.51; 0040-21-318.15.79 (int. 27)

E-mail: gutugeorge@yahoo.de

Homepage:  http://www.ggr.ro

 

 Interkulturelle Kommunikation - UNTERSEKTION B - Saal 204 (WU)  Exposé 

 

 Forum: 'Zigeuner' als Fremde und Arme?

 Zur Darstellung von 'Zigeunern' in literarischen und ethnographischen Texten

 [P r o g r a m m]

Dienstag, den 23. Mai 2006

9.00-11.00 Uhr:

Vorsitz: Anna-Lena Sälzer (Trier)

 

1. Herbert Uerlings (Trier): „Einschließender Ausschluss. Zigeuner, Nation und Literatur im 19. Jahrhundert“

2. Iulia-Karin Pătruţ  (Trier): „Juden und Zigeuner im Kunst-Diskurs von Franz Liszt“

3. Raluca Rădulescu (Bucureşti/Bukarest): „Aspekte der Zigeuner-Darstellung in der rumänischen und rumäniendeutschen Literatur“

4. Anca Rădulescu (Bucureşti/Bukarest): „Zigeuner als klassizistische Anti-Helden“ 

11.00-11.30 Uhr: Pause

11.30-13.30 Uhr:

Vorsitz: Iulia Pătruţ (Trier)

 

1. George Guţu (Bucureşti/Bukarest): „Interkulturelle Imagologie: Zum Zigeuner-Bild im Werk von Hans Bergel“

2. Stefanie Kugler (Trier): „Katastrophale Ordnung. Zur Funktion des braunen Mädchens in Adalbert Stifters 'Katzensilber'“

3. Alexandra Millner (Wien) „Die Zigeunerin als Projektionsfigur feministischer Utopien. Inklusions-, Exklusions- und Transgressionsstrategien in der Erzählung 'Die Zigeunerin' (1885) von Marie Eugenie delle Grazie“

4. Anna-Lena Sälzer (Trier): „Zum Zusammenhang von Schrift und Gewalt in Mariella Mehrs 'Zeus oder der Zwillingston'“

Diskussion zu imagologischen Aspekten des Fremden und des Eigenen anhand der Figur der Roma. Moderation: Herbert Uerlings [Auch zu dieser Debatte werden alle Interessenten eingeladen.]

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier