Beratung über Aspekte der Prüfungen

für das Definitivat, den II. und I. Grad im Lehramt

für Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer an Grund- und Mittelschulen

Bukarest, November 2000

I. SITZUNG DER RUMÄNISCHEN NATIONALEN KOMMISSION

FÜR DEUTSCH ALS FREMDSPRACHEN

Am 23. Februar 2000 fand im Ministerium für Nationale Erziehung eine Sitzung der Nationalen Kommission für Deutsch als Fremdsprache (DaF) statt, die von der Generalinspektorin des Ministeriums für Nationale Erziehung Silvia Florea einberufen wurde. Es nahmen alle Kreisschulinspektoren für Fremdsprachen des Landes teil sowie: der Ehrenpräsident der Nationalen Kommission für Deutsch als Fremdsprache in Rumänien, Prof. Dr. George Gutu, Ministerialdirektorin Christiane Cosmatu, der Leiter der Sprachabteilung des Bukarester Goethe-Instituts Uwe Lehners, der Leiter der in Rumänien tätigen Deutschlehrer aus der BR Deutschland Egenhof sowie Multiplikatoren des Weiter- und Fortbildungsprozesses.
Zur Diskussion standen Fragen der Curricula für die Prüfungen zur Bestätigung im Lehramt (rum. definitivat), zur Förderung zum II. und zum I. Grad. Hier erwies sich eine eingehende Diskussion über allgemeine Kriterien der Themenwahl sowie konkrete Aspekte der auch über diese Art Prüfungen betriebenen Fortbildung als besonders notwendig und ergiebig.
Um diese Diskussion zu vertiefen und gemeinsame Überlegungen anzustellen, die zur Festlegung einer orientierenden Thematik und Bibliographie für diese Prüfungen führen sollen, schlug Prof. Dr. George Gutu vor, noch im Jahre 2000 eine Beratung zu diesen Fragen mit allen Germanistiklehrstuhlleitern des Landes, mit den Verantwortungsträgern im Ministerium sowie in den Schulinspektoraten jener Kreise, in denen der Anteil der Deutschlehrer sehr groß ist, zu veranstalten. Darüber soll auch im Rahmen des Jahresseminars der Landeskommission für Deutsch als Fremdsprache im Nationalen Bildungsministerium Rumäniens (Bukarest, September 2000) beraten werden.
Die daran interessierten KollegInnen werden gebeten, sich die vorläufig gültigen Vorschläge aufmerksam anzusehen und Bemerkungen dazu einzureichen an folgende Anschriften:
 

Prof. Dr. George Gutu
Gesellschaft der Germanisten Rumäniens
Str. Pitar Mos 7-11
010451 Bucuresti 1
Tel.: 021-252.15.51, 211.18.20
Fax:  021-252.59.72
E-mail: gutu@canad.ro

oder an

Prof. Silvia Florea,
inspector general MEN
Str. General Berthelot 46
Bucuresti
Tel.: 021-313.55.47
E-mail: silvia@men.edu.ro

Auch zu den organisatorischen Fragen erbeten wir Anregungen.
 

II. JAHRESSEMINAR DER RUMÄNISCHEN KOMMISSION FÜR DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE, Nationales Bildungsministerium Rumäniens (Bukarest, 15.-17. September 2000) -

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier