LUCIAN-BLAGA-UNIVERSITÄT HERMANNSTADT

Lehrstuhl für Germanistik

 

GERMANISTISCHE BEITRÄGE 6

 

UNIVERSITÄTSVERLAG 1997

SIBIU / HERMANNSTADT

Inhalt

Lore Poelchau:  Kampf mit dem ständingen Verzicht. Das Übersetzen von lateinischer quantitierender Dichtung ins Deutsche      7-17

Ana Cleţiu: Auf dem Weg zur eigenständingen Disziplin. Die literarische Übersetzung in der gegenwärtigen Übersetzungsforschung       18-27

Lăcrămioara Cheslerean: Paradigmenwechsel in der Übersetzungsreihe der deutschen Varianten der rumänischen Volksballade Mioriţa: Übersetzungparadigmen bei J. K. Schuller, L. V. Fischer, Otto Lieβ, H. Diplich und Alfred Margul-Sperber         28-38    

Ioana Crăciun-Fischer: Barocke Rhetorik und protestantische Ethik in Andreas Gryphius’ Sonett Es ist alles eitel        39-44

Dorin Oancea: Sehnsucht nach dem Goldenen Zeitalter. Implizite religiöse Struktur in der frühen Lyrik Gottfried Benns        45-63

Mihaela Zaharia: “Ich glaube an den Menschen …” (Hesse). Literarisches Porträt eines Lieblingsschriftstellers        64-77

Markus Fischer: Auf der Suche nach der verlorenen Sprache. Zu Hans Magnus Enzensbergers Gedicht Landessprache        78-84

Mariana Lăzărescu: “…will Glückwunschund Mahnung zu Herzen nehmen / oder die nächsten achtzig Jahre mich schämen”. Ein Gespräch mit dem Dichter und Lehrer Georg Scherg          85-89

Heinrich J. Dingeldein: Was ist “Standardsprache”, was ist “Dialekt” ? Zur Definition zweier linguistischer Termini        90-110

Rodica-Ofelia Miclea: Bombenkerl, Heidenspaβ und Mordsstimmung Bemerkungen zur Augmentation beim Substantiv und den Übersetzungmöglichkeiten. Didaktisher Ausblick am Beispiel von Lexikoneinträgen        111-118

Ruxandra Cosma: “Wehe dem Fliehenden …” Diskussion und Behandlung des verbalen Aspekts im Hochschulunterricht bei Auslandsgermanisten      119-125

Anja Lepple: Freies Schreiben in der Fremdsprache        126-135

Joachim Wittstock: Verhüllende und enthüllende Literaturbetrachtung. Notizen über das deutsche Schrifttum Siebenbürgens (etwa 1930-1970)      136-153

Deutsch und Auslandsgermanistik in Mitteleuropa. Geschichte – Stand – Ausblicke. Abschulβerklärung der Konferenz in Warschau, 9. – 13.10.1996         154-155

 

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier