GGR-Beiträge zur Germanistik 24

Jürgen Egyptien, George Guţu, Wolfgang Schlott,

Maria Irod (Hrsg.)

SPRACHHEIMAT. Zum Werk von Dieter Schlesak in Zeiten von Diktatur und Exil

Editura Universităţii din Bucureşti

und Pop Verlag Ludwigsburg, 2009 [405 Seiten]

ISSN: 1843-0058 (Bucureşti);

ISBN: 978-393713985-2 (Ludwigsburg)

 

 

 

 

 Inhalt:

Inhalt ...... 5

Vorwort ...... 9

 

I. Agliano. Aus-Land und Grenzgang ...... 11

Joachim Wittstock: Im Oberland von Camaiore ...... 13

Rainer Wochele: Literarischer Mönch ...... 34

Lerke von Saalfeld: Poeta doctus. Preisrede 2007 ...... 37

Werner Söllner: Dieter Schlesak ...... 39

Edith Konradt: Dieter Schlesaks Grenzgänge ...... 45

Maria Irod: Dieter Schlesaks „Zwischenschaft“ ...... 48

 

II. Vaterlandstage und die Kunst des Verschwindens ...... 65

Oliver Sill: „Vaterlandstage und die Kunst des Verschwindens“ ...... 67

Edith Konradt: Die sprachgewordene Vernichtung. Zu Dieter Schlesaks Roman „Vaterlandstage und die Kunst des Verschwindens“ ...... 98

 

III. Die Heimkehr ist ein weißes Blatt. Wenn die Dinge aus dem Namen fallen ...... 107

George Guţu: Auf der Suche nach Heimkehr ...... 109

Alina Oancea: Heimkehr ...... 115

Lothar Baier: Die gebrochene Übereinkunft ...... 122

Alina Oancea: Die Heimkehr ist ein weißes Blatt ...... 125

 

IV. Die Welt als Text in Zeiten von Diktatur und Exil ...... 169

Marian Victor Buciu: Die Welt als Text in Zeiten von Diktatur und Exil ...... 171

 

V. Sprache, Diktatur, Exil und die Poetik der Absenz ...... 263

Christina Weiss: Am Wortstamm die Schlange ...... 265

Wolfgang Schlott: Poetik der Absenz ...... 268

Wolfgang Schlott: Vom Reisen der Zeithäftlinge, LOS, Reisegedichte ...... 270

Hans Jürgen Schmitt: Mails und Küsse, Erotische Liebesgedichte ...... 274

Jürgen Egyptien: Transsylvanien und Transzendenz ...... 276

Luciano Zagari: Zur Neubegründung der Lyriksprache nach Auschwitz ...... 278

Georg Aescht: Dieter Schlesak findet Heimat im Wort ...... 281

***: Physik und Gott ...... 283

Michael Braun: Wiederkehr des absoluten Gedichts ...... 285

Jürgen Egyptien: Rettung ins Nichts. Zu Dieter Schlesaks Gedichtband „Aufbäumen“ (1990) ...... 287

Walter Hinck: Elegie des Abschieds ...... 292

Maria Irod: Lippe Lust. Poesia erotica zwischen Erotik und Mystik ...... 294

Cosmin Dragoste: Utopie-Heimat oder die Heimat als Beruf. Dieter Schlesak: Transilvania, mon amour ...... 311

 

VI. Die vier neuen Romane seit 2002 und eine Transsylvanische Reise ...... 317

Jürgen Egyptien: Totenschrift und posthume Ästhetik. Zum 'Verweser'-Projekt ...... 319

Maria Irod: Schrift und Melancholie. Der Verweser und Vlad, die Dracula-Korrektur ...... 324

Wolfgang Schlott: Der Verweser ...... 351

Olivia Spiridon: Romans Netz. Ein Liebesroman ...... 354

Edith Konradt: Eine Transsylvanische Reise ...... 357

Wolfgang Schlott: Eine Transsylvanische Reise. Ost-West-Passagen am Beispiel Rumäniens ...... 360

Renate Färber-Husemann: Capesius. Der Auschwitzapotheker ...... 364

Wolfgang Schlott: Ein Dokumentarroman über die Todesmaschinerie der deutschen Nationalsozialisten ...... 366

Georg Aescht: Von der Familiarität des Bösen ...... 370

Zoltán Tibori Szabó: Mit Dieter Schlesak auf der Suche nach menschlicher Würde ...... 375

 

*****

Anhang ...... 385

Zu Leben und Werk von Dieter Schlesak ...... 387

Zu den Autorinnen und Autoren ...... 390

 

W e r b u n g ...... 393

      ___________________________________________

 

G

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier