Sie befinden sich auf der Web-Seite der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens: www.ggr.ro

Zu Ostern 2007

An alle Freunde und Kollegen aus aller Welt

 

 

 Venus

(Casa di Octavius Quartio)

- Pompeji (Italien) -

[Wandmalerei; I. Jh. v. C.]

(Aufnahme: George Guţu, 22. November 2006)

 

"Ein unbegreiflich holdes Sehnen / Trieb mich, durch Wald und Wiesen hinzugehn, / Und unter tausend heißen Tränen / Fühlt ich mir eine Welt entstehn."

Die Schönheit ist imstande ebenso wie die Natur jedes Jahr aufs Neue über die finsteren Kräfte zu siegen und in neuem Glanz zu auferstehen - wie unser aller Hoffnung, die - laut Ingeborg Bachmann - "erblindet im Licht" kauert! Schönheit und sinnvolles Tun geben uns die Kraft, aus tiefster Not heraus zu finden und mit Faust weiter zu sagen: "O tönet fort, ihr süßen Himmelslieder! / Die Träne quillt, die Erde hat mich wieder!"

Frohes Osterfest zusammen mit Ihren Familien, Freunden und Bekannten!

In kollegialer Verbundenheit

 

George Guţu

(Bukarest, den 5. April 2007)