I. Skype-Telekonferenz des Landeskomitees der GGR

30. Juni 2014

 

- Comitetul / Das Komitee -

Str. Pitar Moş 7-13 / RO-010451 Bucuresti

Tel. + Fax.: 0040-21-252.59.72; Tel.: 0040-21-252.15.51; 0040-21-318.15.80 (int. 27)

E-mail: gutugeorge@yahoo.de

Url: http://www.ggr.ro

 

PROTOKOLL

 

TeilnehmerInnen:

George Guţu, Horaţiu Decuble, Doris Sava, Ionela Duduta, Casia Zaharia, Bianca Bican, Veronica Buciuman, Grazziella Predoiu, Delia Cotârlea, Carmen E. Puchianu.

Aus technischen Gründen (bzw. mangelnder Erfahrung der Unterfertigten) konnten die Anrufe von Hermine Fierbinţeanu und Raluca Dimian nicht angenommen werden. Die Kolleginnen werden um Nachsicht gebeten!

Aus objektiven Gründen nicht teilgenommen haben Roxana Nubert und Ioana Crăciun Fischer

Die Skype-Konferenz dauerte ca. eine Stunde und sie musste aus technischen Gründen einige Male unterbrochen und wieder aufgenommen werden. Da der letzte Teil der Gespräche nur von einem kleineren Teil der Gruppe verfolgt werden konnte, lege ich folgendes Ergebnisprotokoll zur Kenntnisnahme vor:

1.   Verteilung der finanzierten GGR-Plätze für den Kongress 2015:

Braşov/Kronstadt: 9 (ohne Reise- u. Übernachtungskosten)

Bukarest: 26

Cluj/Klausenburg: 1o

Constanţa: 4

Craiova: 6

Iaşi/Jassy: 14

Oradea/Großwardein: 5

Piteşti: 2

Sibiu/Hermannstadt: 10

Suceava/Suczawa: 2

Temeswar/Timişoara: 14

Târgu. Mureş/Neumarkt: 2

Baia Mare: 1

Die Zweigstellenleiter sind gebeten, bis 1.09.2014 die anfallenden Fahrtkosten (Bahnfahrt 2. Klasse vom Heimat- zum Tagungsort und zurück. Bei langen Strecken, die eine Nachtreise erfordern, können Liege- oder Schlafwagenpreise berücksichtigt werden) an Carmen E. Puchianu weiterzuleiten.

2.      Für das kulturelle Rahmenprogramm des Kongresses erwarten wir Vorschläge Autorinnen und Autoren aus dem deutschsprachigen Binnenraum betreffend, die man zu Lesungen einladen könnte. Termin: 30.09.2014

3.  Vorschläge für thematische Untersektionen in den Bereichen Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Didaktik sind bis zum 15.10.2014 zusammen mit einem entsprechenden Exposee einzusenden.

4.  Das Landeskomitee der GGR beschlieβt, dass ab 2015 ein Jahresbeitrag in Höhe von 200 Ron/Mitglied erhoben wird. Die Zweigstellen überweisen die Gebühren bis 30.04. jeden Jahres (ab 2015) auf das Konto der GGR. Für ausländische Mitglieder beträgt die Jahresgebühr 45 Euro.

Einschreibegebühr für neue GGR Mitglieder: 50 Ron (einmalige Zahlung) bzw. 10 Euro für Ausländer. Interessierte Germanistinnen und Germanisten sind gebeten, sich mit ihren Beitrittsgesuchen an die bereits bestehenden Zweigstellen zu wenden.

5.  Daueraufgabe an alle Zweigstellen: Datenaktualisierung der GGR Webseite durch periodische volwertige, belangvolle Texte (einschließlich mit rumänischen diakritischen Zeichen sowie mit deutschen Umlauten), die an George Guţu zu richten sind.

6.  Förderung durch die GGR der Herausgabe einer Festschrift für Prof. George Guţu aus vorhandenen Spendengeldern (3000 Ron).

Nächstes Skype-Treffen des Landeskomitees: 10.09.2014, 19 Uhr.

Herzlichen Dank für die geduldige Teilnahme!

Carmen Elisabeth Puchianu,

Geschäftsführende Präsidentin der GGR

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier