Sie befinden sich auf der Web-Seite der Gesellschaft der Germanisten Rumäniens: www.ggr.ro

 

UNIVERSITÄT TRIER

 INSTITUT FÜR GERMANISTIK

 

IN ZUSAMMENARBEIT MIT

INSTITUT FÜR GERMANISTIK DER UNIVERSITÄT BUKAREST 

 

Exzellenz- und Forschungszentrum "Paul Celan"

 Mehrsprachige und interkulturelle Kommunikation in pluriethnischen Regionen Südosteuropas

 Tagung: Repräsentation – Inklusion – Exklusion. Zur Semantisierung der ‚Zigeuner‘

Trier (D), 18.-21. Oktober 2007

 

 R U N D B R I E F

An die

Referentinnen und Referenten der Tagung

 

Repräsentation – Inklusion – Exklusion.

Zur Semantisierung der ‚Zigeuner‘

Universität Trier ∙ 54286 Trier

Prof. Dr. Herbert Uerlings

Fachbereich II – Germanistik

Neuere deutsche Literaturwissenschaft

( (0651) 201-2309

Fax: (0651) 201-3909

eMail: uerlings@uni-trier.de

Sehr geehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

in der Anlage erhalten Sie Informationen über unsere Tagung „Repräsentation – Inklusion – Exklu­sion. Zur Semantisierung der ‚Zigeuner‘“, und zwar ein kurzes Exposé zum Thema der Tagung, eine Programmübersicht und die Richtlinien für die Manuskriptgestaltung.

Wir bitten Sie, die Programmübersicht zu prüfen und uns bis zum 1. Juli 2007 eventuelle Änderungs- oder Korrekturwünsche mitzuteilen. Danach wird das Programm auf der SFB-Homepage veröffentlicht. Eine wichtige Änderung haben wir bereits selbst vorgenommen: Wir haben die Vorträge auf zwei Tage verteilt, so dass der Sonntagvormittag frei wird für Besichtigungen oder für  einen Abreisezeitpunkt, der vor allem den weiter entfernt lebenden KollegInnen mehr entgegenkommt.

Die Vortragszeit beträgt 30 Minuten. Wir bitten Sie, dieses Limit unbedingt einzuhalten, damit anschließend 15 Minuten Zeit für die Diskussion bleiben. Bitte melden Sie bis zum 1. Juli auch Ihren eventuellen Gerätebedarf an.

Die Beiträge sollen 2008 in der SFB-Reihe Inklusion/Exklusion veröffentlicht werden. Wir bitten Sie darum, die Manuskripte (ca. 20 Seiten) bereits bis zum 15. Dezember 2007 bei uns einzureichen und legen deshalb bereits jetzt die Zitierrichtlinien (pdf-Dokument) der Buchreihe bei. Bitte reichen Sie die dort erbetene Vita (15 Zeilen) schon bis Ende September bei uns ein.

Die auswärtigen Referenten sind im Altstadt-Hotel untergebracht, das unmittelbar neben der Porta Nigra liegt. Von dort sind es ca. 15 Minuten Fußweg (quer durch die Fußgängerzone) zum Tagungsort, dem Studienzentrum Karl-Marx-Haus der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Wegen weiterer organisatorischer Fragen (Reisedaten, Hotelunterbringung, Abrechnungsmodalitäten) wird sich Frau Dr. Iulia Patrut demnächst mit Ihnen in Verbindung setzen.

Mit den besten Grüßen

Ihre

Herbert Uerlings und Iulia-Karin Patrut

Anlagen:

1)      Exposé

2)      Programm

3)      Zitierrichtlinien

 

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier