WILLKOMMEN AUF UNSERER SEITE!

Die Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR) wurde am 22. März 1990 gegründet; zu ihren Mitgliedern zählen DeutschlehrerInnen aus Hoch-, Mittel- und Grundschulen sowie Kulturleute in Rumänien und im Ausland. | Lesen Sie mehr: Impressum ; Statut (Auszug)  Statut (ganz) - später Änderungen auf Landeskonderenzen der GGR! . Initiative, Durchführung und ehrenamtliche Verwaltung: George Guţu

 

BUN VENIT PE PAGINA NOASTRĂ! 

Societatea Germaniştilor din România (S.G.R.) a fost întemeiată la 22 martie 1990; membri ai S.G.R. sunt profesori de limba germană de la toate nivelele sistemului educaţional, precum şi oameni de cultură din România şi din străinătate. | Citiţi detalii: Impressum ; Statut  Statut complet (ulterior modificări la Conferinţele pe ţară ale SGR)! .Iniţiativă, realizare, administrare onorifică: George Guţu

 

| Folosiţi de preferinţă ca browser pentru această pagină ►

Internet Explorer

| Verwenden Sie als Browser für diese Seite lieber ►

Deutschsprachige Studiengänge in Rumänien:

Stellenausschreibungen & jobs sowie stipendien >>> AKTUELL

Aktuell:

S.E. Gerhard Reiweger, Botschafter der Republik Österreich in Rumänien, besucht am 13. April 2016 die Österreich-Bibliothek Bukarest

(Siehe Portal der ÖBs in RUMÄNIEN)

Frohes Osterfest allerseits - vom Ende März bis Ende April 2016

Neue IKGS-Publikationen im Pustet-Verlag

 

Stefan Sienerth (Hg.): „Immer die Angst im Nacken, meine Erinnerung könnte versagen“. Interviews mit deutschen Schriftstellern und Literaturwissenschaftlern aus Südosteuropa. Verlag Friedrich Pustet, Regensburg 2015 (siehe weiter...)

 

 

Jubiläum: 20 Jahre Praktikantenprogramm der IMH

 

Ankündigung

Germanistik zwischen Regionalität und Internationalität – Internationale Tagung: 60 Jahre Temeswarer Germanistik

20. - 22. Oktober 2016

 

NEU: GGR-Beiträge zur Germanistik, Bd. 33

 

Cristina Dogaru

 

Editura Universităţii din Bucureşti

Editura Paideia Bucureşti

2015 (ISSN 1843-0058-33)

 

Crăciun fericit şi La Mulţi Ani 2016!

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2016!

(bucovina-rock-castle 2015)

Germanistikabteilung der Philologischen Fakultät in Kronstadt/Braşov und die Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (Zweigstelle Kronstadt) veranstalten vom 07. – 09. April 2016 ihre

XIX. Internationale Tagung zum Thema

Konstruktionen von Männlichkeit und Weiblichkeit in der deutschen Kultur, Literatur und Sprache

26.-27.11.2015, MUSA Museum Startgalerie Artothek
1010 Wien, Felderstraße 6-8

INTERDISZIPLINÄRES SYMPOSIUM

SCHREIBEN ALS WIDERSTAND
Elfriede Jelinek & Herta Müller


veranstaltet von der
Forschungsplattform Elfriede Jelinek: Texte - Kontexte - Rezeption
und dem Elfriede Jelinek-Forschungszentrum

Dr. h.c. Hans Bergel wird 90

Neuer Band 12-13 / 2013-2014 von

transcarpathica. germanistisches jahrbuch rumänien

Das war der

X. Internationaler Kongress der Germanisten Rumäniens, Braşov/Kronstadt, 31. Mai - 4. Juni 2015

Web-Seite der Transilvania-Universität Brașov/Kronstadt

     

Hier --> P R O G R A M M  (8. Fassung)

mit laufenden leichten Veränderungen

PROGRAMMHEFT (gedruckte Fassung)

Neuer Band von George Guţu

im Rimbaud Verlag Aachen

Lesen Sie

ZGR online

Neues Buch von

Prof. Dr. Ioana Crăciun

im Carl Winter Verlag Heidelberg

erschienen

 

Zu Ehren des Geburtstages von George Guțu:

Germanistul George Guțu la aniversare, de Gabriela Danțiș, în: caiete critice, 4 (318) / 2014, p. 22-28 - siehe hier!

Band von George Guțu

im Verlag Rimbaud Aachen

erschienen (2015) -

  siehe auch hier!

Goethe-Geselschaft in Weimar e.V.

84. Hauptversammlung (27.-30. Mai 2015)

Wissenschaftliche Konferenz (29. Mai 2015)
Thema:

Goethe und die europäische Romantik

Arbeitsgruppe B:
Goethe und die romantische Oper in Frankreich
Referent: Prof. Dr. Thorsten Valk (Weimar)
Diskussionsleiter: Prof. Dr. h. c. Terence J. Reed (Oxford)
Arbeitsgruppe C:
Goethe und Meyer in der Sammlung Boisserée.
Überlegungen zur antiromantischen Rezeption
altniederländischer Malerei
Referent: Dr. Johannes Rössler (Bern)
Diskussionsleiter: Prof. Dr. George Gutu (Bukarest)

Volles Programm - Siehe hier!

"Kultivierte Menschen haben Beruhigendes..."

Festschrift für George Guţu,

Band I und Band II

Inhaltübersicht und Presseberichte

Jüngstes ZGR-Doppelheft 1-2 (45-46) / 2014

 

Liliana-Emilia Dumitrius Cotuttele-Dissertation Universität Bukarest und Universität Bamberg Der Gral bei Wolfram von Eschenbach und Richard Wagner ist gerade als Band 36 der Edition-Reihe der Dr. Ing. Hans-Joachim-Lenz-Stiftung Mainz und als Band 29 der Reihe GGR-Beiträge zur Germanistik erschienen.

Wiss. Betreuer: Prof. Dr. George Guţu und Prof. Dr. Ingrid Bennewitz.

Weiteres hier!

150 JAHRE UNIVERSITÄT BUKAREST

TAGUNG DER GGR, DES INSTITUTS FÜR GERMANISCHE SPRACHEN UND LITERATUREN DER UNIVERSITÄT BUKAREST UND DER ASOCIAŢIA CULTURALĂ "SIMION C. MÂNDRESCU" Bukarest, 24.-26. November 2014

Einladung - Programm

(Varianta cea mai recentă) | P R O G R A M M | (jüngste Fassung)

Hans Bergels Erzählungen in rumänischer Sprache wurden auf der Buchmesse in Bukarest von Ana Blandiana und George Guțu vorgestellt (22. Nov. 2015): Siehe auch hier!

Internationales Symposion

Die deutsche Sprache in Rumänien
im 21. Jahrhundert
.

Deutsch als Fremdsprache, Deutsch in der Technik, Wirtschaft und als Minderheitensprache ---> siehe hier

Aktuell:

Treffen der Österreichischen Gastlektoren in Rumänien. Bukarest, 22.-23. Oktober 2014

Reise und Kolloquium der Österreich-Bibliotheken im Ausland

20.-27. September 2014

H A N S   B E R G E L

erhält den KULTURPREIS 2014 (Siehe hier)

Der IVG-Kongress findet in Shanghai vom 24.-30. August 2015 statt. (Siehe hier!)

Prof. Dr. Mariana-Virginia Lăzărescu wurde am 10. Mai 2014 der Titel Bologna-Lehrkraft zuerkannt. Die GGR gratuliert dazu!

Cioran-Briefe an Wolfgang Kraus in einer italienischen Ausgabe erschienen!  Neu

 Österreich-Bibliotheken Bukarest und Jassy

 20.-25. Mai 2014: Vorträge und Lehrveranstaltungen von

 Prof. Dr. Luigi Reitani, Universität Udine

Prof. Dr. George Guţu zum Geburtstag 2014

³ Porträt eines Germanisten - George Guţu. TVR 1, Rumänisches Zentrales Fernsehen 1, Donnerstag, den 10.04.2014, um 16.10-16.20 Uhr (hier ab Minute 52 laufen lassen!) Moderation: Laura Moser

Das Institut für deutsche Kultur und Geschichte Südosteuropas (IKGS) an der Ludwig-Maximilians-Universität München

stellt seine MitarbeiterInnen und Tätigkeit vor

Zu den rumänischen germanistischen Publikationen - Aufruf!

Festschrift für Ioan Lăzărescu zum 60.

Die GGR gratuliert dem Jubilar ganz herzlich dazu!

Tagung der Österreich-Bibliothek Bukarest

Heimatverbunden, interkulturell: Zeiten und Welten im Wandel – von Adam Müller-Guttenbrunn zu Hans Dama

Programm

Ein neuer Band von "transcarpathica", 11/2012, ist erschienen!

Die Inhaberin des Germanistiklehrstuhls der West-Universität Temeswar, Prof. Dr. Roxana Nubert, wurde vor kurzem mit dem "Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst" ausgezeichnet. Dazu gratuliert die GGR!

Gerade erschienen: Neuer Band der rumänischen Goethe-Ausgabe:

A apărut: Nou volum al ediţiei româneşti Goethe

Johann Wolfgang Goethe:

Opere Alese, vol 1: Poezii (Gedichte)

(vezi Newsletter UB, nr. 22/2013; 11.06.2013)

Bd. 2 / 2012 des

Rumänischen Goethe-Jahrbuchs / Anuarul Românesc Goethe

online

www.unibuc.ro/n/resurse/anuarul-romanesc-goethe/index.php

ISSN 2006-9956

20 Jahre ZeITSCHRIFT DER Germanisten Rumäniens (ZGR) 1992 - 2012

Die virtuelle Ausstellung

 

 

Das war der

IX. Internationale Kongress der Germanisten Rumäniens,

Bucureşti/Bukarest, 4.-7. Juni 2012

-----------------------------------------------------------

HINWEISE ZUR VERÖFFENTLICHUNG DER VORTRÄGE

 

 

 

Zeitschrift der Germanisten Rumäniens in digitalisierter online-Fassung

(1992-2012)

Adresse 1: hier anklicken!

Adresse 2: hier anklicken!

PORTAL / VERNETZUNG GERMANISTISCHER INSTITUTE IN RUMÄNIEN UND GERMANISTISCHER VERBÄNDE DER EU-LÄNDER

Leiterin der GGR-Zweigstelle Bukarest, Prof. Dr. Ioana Crăciun,

in der ADZ gewürdigt

Der Präsident der GGR, Prof. Dr. George Guţu, mit dem "Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst" ausgezeichnet

Verleihung durch den Bundespräsidenten

Festkat in der Österreichischen Botschaft in Bukarest

Der Präsident der GGR, Prof. Dr. George Guţu, mit dem Orden für Kulturelle Verdienste im Range eines Ritters ausgezeichnet

20 Jahre Gesellschaft der Germanisten Rumäniens (GGR): 22.03.1990 - 22.03.2010

Fachdienst Germanistik über die GGR


Forschungs- und Exzellenzzentrum "Paul Celan" des Instituts für Germanistik der Universität Bukarest

 

 

+ Das Forschungs- und Exzellenzzentrum „Paul Celan” ist eine wissenschaftliche Forschungs- und Bildungseinrichtung am Institut für Germanistik der Fakultät für Fremdsprachen, die ihre Tätigkeit unter der Schirmherrschaft des Rektorats der Universität Bukarest ausübt und in einem eigens dafür eingerichteten Raum mit angemessener Ausstattung, mit einer reichen, aktuellen Fachliteratur und eigener elektronischer Infrastruktur funktioniert. | Lesen Sie mehr: Präsentsation ; Tätigkeit  :

 

  InfoBlatt / BuletinInformativ des Forschungs- und Exzellenzzentrums "Paul Celan" - Nr. 1 / Januar / 2010

Neu   Band der 3-Länder-Konferenzen in Bergen, München, Bukarest:

Ioana Crăciun, George Guţu, Sissel Lægreid und Peter Motzan (Hg.)

Ost-West-Identitäten und -Perspektiven. Deutschsprachige Literatur in und aus Rumänien im interkulturellen Dialog.

 München: IKGS Verlag 2012, 242 S.

ISBN 978-3-942739-02-3

Pressespiegel:

Siehe ADZ vom 16. Juni 2012

Siehe Newsletter UB 33/2012 vom 11.09.2012

 VALORISIERUNGSKONFERENZ im Rahmen des EU-Projekts

MIG-KOMM-EU – “Mehrsprachige interkulturelle Geschäfts-kommunikation für Europa” u

 90. Geburtsjahr und 40. Todesjahr von Paul Celan (1920-1970) - Rundtischgespräch und Dokumentaraus-stellung in Bukarest

 George Guţu - Gastwissenschaftler des Sonderforschungsbereichs SFB 600: "Fremdheit und Armut. Wandel von Inklusions- und Exklusionsformen von der Antike bis zur Gegenwart" an der Universität Trier (Deutschland), August - September 2009 ; Juni - Juli 2010

 Von der VW-Stiftung gefördertes Projekt: "Einheit in der Vielfalt. Normen- und Wertbegriffe in der Verständigung zwischen Ost- und Westeuropa"  Projekt der Volkswagenstiftung Europa-Förderinitiative; Projektnummer: 044710/19; Förderungsbetrag: 380.000 Euro; Siehe Präsentation des Projektes

Leonardo Da Vinci-Projekt der Europäischen Union zur Erstellung eines Curriculums für ein neues Fach Interkulturelle Kommunikation. Partner: Universität München (federführend), Universität Bukarest, Universität Veliko Tarnovo, Universität Debrecen (120.000 Euro). Mehr... . Die ADZ über das Leonardo-Projekt

Förderprojekt PN056-10 Promotionsstipendium und Co-Tutelle Bamberg-Bukarest. Förderer: Dr.-Ing.-Hans-Joachim-Lenz-Stiftung (11.520 Euro) Mehr...

Internationales Festival: Europe as a space of Translation. Tradurre (in) Europa. Festival della Traduzione, Napoli, 22-29 Novembre 2010. Veranstalter: Università degli Studi di Napoli l’Orientale –Italien, Universität Wien – Österreich, Universitè de Paris VIII, La Sorbonne – Frankreich. Projektteilnehmer: Forschungs- und Exzellenzzentrum „Paul Celan“ of the German Department of the University of Bucarest – Romania, German Department of the Instanbul University – Turkey, Mitteleuropa Zentrum Dresden – Deutschland. Dem verantwortlichen wissenschaftlichen Komitee gehören an: Johanna Borek, Giovanni Chiarini, Valentina Di Rosa, George Guţu, Dieter Hornig, Camilla Miglio, Giusi Zanasi. (Flyer_Deutsch);  Homepage; Programm...;  Einladung...

  Nachrufe auf AKTUELL unten 

Anschrift der GGR /Adresa S.G.R.

 

Impressum

 

| Webmaster und Konzeption: George Guţu

| Webdesign: MA Bogdan Gavrilă

| Lekt.: Lucia Nicolau, MA Mădălina Marcu

© ab 1996 - S.G.R./GGR [ www.ggr.ro ]

 

Martin Luther: Sendbrief vom Dolmetschen

Jorge Luis Borges: Ode an die deutsche Sprache /

 Odă limbii germane

Reinhard Mey: Poor old Germany

|Vizitează site-ul: Lecţie de Germană |

| Vrei să studiezi limba germană la facultate? www.limbi-straine.ro |

| Vrei să înveţi singur limba germană? www.deutschlern.net/ |

www.e-scoala.ro

Imagine Romania!

Lernen Sie Deutsch - Kliken Sie hier